Ingress | Google | freiwillige Überwachung | and other stuff

 

Vincitus hat mir netterweise bei einem schönen sonnigen Spaziergang durch die Parkanlagen des Salzbuger Landeskrankehauses das Spiel “Ingress” erklärt. Außerdem hat er mit mir sein Innerstes bezüglich Überwachung geteilt. Danke für das Gespräch und viel Spaß beim hören…

ingress-screenshots

Beispiel für Ingress (das ist das was man am Phone sieht)

thinking_beauty

thinking beauty

  • Wikipedia: augmented reality
  • Wikipedia: Ingress
  • How to not suck at Ingress
  • Wikipedia: Ada Lovelace
  • Story hinter dem Spiel
  • wir spielen
  • Exotic Matter reserved, 100 percent
  • Wikipedia: Space Invaders
  • Statue: thinking beauty [siehe Bild]
  • Statue: star sculpture (von hinten weil es schwer ist gegen die Sonne zu fotografieren)[siehe Bild]
  • Wieviele Leute spielen weltzweit Ingress:125.00 (klingt unrealistisch)
  • Playstore: 1.000.000 haben App heruntergeladen
  • Spiel ist gratis/ohne Werbung – Datensammelaktion von Google
  • für Google-Maps?
  • Undurchsichtige Bedingungen
  • alle Positionsdaten dürfen gespeichert werden
star_sculpture

star sculpture

  • Warum spielt man Ingress? Was ist der Reiz daran, dass man seine Daten legal abgibt?
  • Warum gibt man Daten allgemein freiwillig ab? (Twiter, Facebook und andere soziale Netzwerke)
  • verschüsselte Mails, Jabber mit otr versus soziale Netzwerke
  • Live in Kiev: Marina Weisband auf Twitter
  • Internet entwickelt sich so schnell, dass die Gewöhnung daran nicht nachkommt (Vergleich mit Autos)
  • Datenvolumen verdoppelt sich alle 2 Jahre
  • Kamera Spaziergang vom Chaostreff Salzburg: Registrierung von Überwachungskameras in Österreich
  • Ingress Klientel in Salzburg
  • Wikipedia: Geocaching, offizielle Homepage
  • Wikipedia: 1984
  • Was ist der Reiz an Ingress: Draußen herumrennen, neue Orte kennenlernen, was tut man wenn man einfach nur raus geht (man hat einen Grund raus zu gehen)
  • ~400 km in 4 Monaten
  • Reiz des Computerspiels: Man kann gemein sein, aber auch freundlich sein
  • Ehrgeiz: Man muss ultimativ der Beste sein – “männliche” Eigenschaft?
  • Feindschaft: gegen die andere Ingress-Gruppe
  • Reiz des Gemeinschaftgefühls

cross faction

  • Ingress cross-faction [siehe Bild]
  • Ab wann wird das Spiel langweilig: Wenn man Level 8 erreicht hat, kann man nicht mehr viel weiterkommen. Was kann man danach noch machen
  • Man weiß nicht wie viele Spieler_innen es prozentual pro Gruppe gibt
  • Normalerweise braucht man eine Android Phone, für Apple gibt es auch schon eine App
  • Rausgehen und Aufnehmen, Rabe aufgenommen
  • Obersve.Hack.MakeHackers on a bike
  • Vorhaben ganz Deutschland zu Vernetzen – Operators: koordinieren die Leute
  • Das Spiel ist “bad simple”
  • Wikipedia: Tetris

Previous Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *