Hackers on a Bike: Tag #03

 

Wir sind am Rhein!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kurz vor Phillipsburg kommen wir an Tag 3 mit einiger Verspätung zum Rhein. Nach 2 Stunden Fahrt durch den Regen schaut nun die Sonne wieder heraus. Das animiert zum Baden gehen. Am schnellsten geht das, wenn man sich die Klamotten vom Leib reißt und einfach rein springt in den Rhein. Das wiederum findet eine Passantin mit 2 Hunden garnicht so lustig. Sie meint gleich, dass sie die Polizei rufen wird. Nachdem die Verständigungsschwierigkeiten geklärt sind, sieht sie jedoch davon ab, aber auch nur, weil die Burschen im Wasser wenigstens nicht frech geworden sind. Beim Beobachten der Kutter kommt uns die Idee, dass wir ja auf einen Schiff anheuern könnten, es funktioniert aber im Moment nicht. Hier sind wir gelandet in dem wir Richtung “Altersheim” gefahren sind.Nach einigen Kilometern stellte sich allerdings heraus, dass Altlußheim gemeint war.

Die neue Bedeutung von Hack wurde bereits in “Hackers on a Bike: Tag #01” erklärt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine weitere Panne hält uns davon ab von Ludwigshafen wegzukommen. Einer der Gepäckträger bricht 4 Mal bei einem kleinen Unfall (ohne Personenschaden). Konsequenz: 2 von uns machen sich auf den Weg und versuchen einen neuen aufzutreiben. Nach Einbruch der Dämmerung kehren sie mit 2 Familienpizzen, 2 neuen Gepäckträgern, Bremsen, Dynamo, Ständer, etc. zurück.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *